Echokardiographie

Bei der Echokardiographie (Ultraschalluntersuchung des Herzens) werden die Form und Funktion des Herzens bildhaft sichtbar gemacht. Die Strukturen des sich bewegenden Herzens können so Aufschluss geben über angeborene oder erworbene Herzfehlbildungen und über eine Vielzahl von Herzerkrankungen. Die Ultraschalluntersuchung des Herzens tut nicht weh und schädigt nicht das Gewebe.