Totale Lungenvenenfehlmündung

Bei diesem Herzfehler münden alle Lungenvenen anstatt in die linke Vorkammer des Herzens in ein großes Sammelgefäß und dieses dann fehlerhaft in die obere oder untere Hohlvene oder in den rechten Herzvorhof.

So gelangt sauerstoffreiches Blut in die rechte Herzseite. Nur über einen Shunt auf Vorhofebene gelangt es in die linke Herzkammer.