Univentrikuläres Herz - Singulärer Ventrikel

Bei dieser Gruppe von angeborenen Herzfehlern steht nur eine ausreichend große Herzkammer für die Pumpfunktion zur Verfügung. Dies kann vom völligen Fehlen der Kammerscheidewand bis zur starken Unterentwicklung einer der Herzkammern gehen. Auch begleitende Herzklappenmissbildungen spielen eine wichtige Rolle für die klinischen Beschwerden, sie können von frühzeitiger Blausucht bis zum Herzversagen reichen.

Ist nur eine pumpende Herzkammer vorhanden, kann dieser Herzfehler nicht anatomisch korrigiert werden. Siehe "Fontan-Operation", "Glenn-Operation" und "Norwood-Operation".