Herz-Ultraschall / Echokardiographie mit Farbdoppler:

Mit Hilfe von Ultraschallwellen lassen sich Form und Funktion des Herzens und der herznahen Gefäße untersuchen. Die Flusseigenschaften des Blutes werden mit Hilfe einer Doppleruntersuchung durch einen Computer dargestellt. Dies erlaubt eine genaue Beurteilung von angeborenen Herz- und Gefäßmissbildungen.

Mithilfe fortgeschrittener Methoden des Ultraschalls lassen sich die Funktion der Herzmuskulatur und die Füll- und Flussmengen besser darstellen (3- und 4-dimensional). Die Untersuchung ist ungefährlich, es werden keine Röntgenstrahlen angewandt. Sie ist nicht schmerzhaft.

Wir beantworten Ihnen gerne weitere Fragen im persönlichen Gespräch.

 

Hier sehen Sie in unser Echo-Labor. Die Liege ist heizbar. Die Kinder werden durch einen Sternenhimmel beruhigt. Das Ultraschallgerät ist auf dem modernsten technischen Stand und erlaubt eine rasche Bilddarstellung. So ist eine Untersuchung auch bei wehrigen Kindern gut möglich.